Kieler Woche 2018 begeistert mit zahlreichen Attraktionen (Audio)

Foto: Patrick Hartig

VON FREDERICK ENGELHARDT | Friedlich, fröhlich und mit Riesenandrang – so hat die 124. Kieler Woche begonnen. Die Stadt sprach am Sonntag von einem Auftakt nach Maß. Doch zum größten Sommerfest im Norden Europas und zum weltgrößten Segelereignis werden bis zum Sonntag nächster Woche drei Millionen Besucher aus aller Welt erwartet. Nicht nur die Segelregatta sind jedes Jahr ein Highlight. Auch die Fahrgeschäfte laden zum Gemütlichen Verweilen ein.

Actionreicher Fahrspaß

Für die Actionfans wird auch etwas geboten wie zum Beispiel beim größten Gero Drop Tower der Welt, wo am ersten die Besucher nicht ausblieben. Dieter Fehlauer ist dieses Jahr das erste Mal mit seinem Kultgeschäft Breakdance auf der Kieler Woche vertreten. Zu berichten gibt es durchaus Positives. „Mit dem Breakdance sind wir dieses Jahr das erste Mal auf der Kieler Woche und er wird sehr gut angenommen vom Publikum (…) es gibt Leute die kommen extra nach Kiel um mit unserem Geschäft zu fahren.“, so Fehlauer.

Großes Höhenfeuerwerk als Abschluss

Zum Abschluss lädt die Kieler Woche zu einem der größten Feuerwerke Europas ein. Diesen Sonntag um 23:00 Uhr wird mit einem Meer aus Farben und Lichteffekten die diesjährige Kieler Woche 2018 beendet.

 

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*