Augustinsson verlängert seinen Vertrag vorzeitig

Ein weiterer wichtiger Schlüsselspieler bleibt dem SV Werder Bremen langfristig erhalten. Der schwedische Nationalspieler und WM-Teilnehmer Ludwig Augustinsson verlängerte seinen Vertrag beim SV Werder Bremen vorzeitig.

“Ich schätze es sehr, dass sich Ludwig entschieden hat, bei Werder zu verlängern. Er ist ein ganz wichtiger Baustein in unserem Kader. Ludwig hat in der vergangenen Saison seine Qualität immer wieder unter Beweis gestellt und auch die Teilnahme an der WM hat ihn in seiner Entwicklung noch ein weiteres Stück vorangebracht”, so Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt.

“Gerade durch die Weltmeisterschaft hat Ludwig sicherlich verstärkt die Aufmerksamkeit von anderen Vereinen auf sich gezogen. Umso mehr freut es mich, dass wir ihn davon überzeugen konnten, dass Werder weiterhin der richtige Verein für ihn ist und wir seinen bestehenden Vertrag sehr frühzeitig verlängern konnten”, erklärt Werders Geschäftsführer Fußball Frank Baumann.

Ludwig Augustinsson blickt gespannt auf seine grün-weiße Zukunft: “Ich fühle mich seit dem ersten Tag wie zu Hause in Bremen und bei Werder. Ich bin glücklich hier. Dazu habe ich das Gefühl, dass sich hier gerade etwas entwickelt. Wir haben einen guten Kader, mit dem wir einiges erreichen können. Ich freue mich darauf, ein Teil dieser Entwicklung zu sein. Ich glaube, vor uns liegt eine sehr interessante Saison.”

Ludwig Augustinsson wechselte im Jahr 2017 vom FC Kopenhagen zum SV Werder Bremen. In der vergangenen Saison stand er 29 Mal für die Grün-Weißen auf dem Feld und erzielte dabei einen Treffer.(ots)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*